Insel Elba

Ein Paradies nur eine Stunde weit von der toskanischen Küste

Die Insel Elba ist nicht nur schöne Strände und blaues Meer, sondern vieles mehr. Die größte Insel des toskanischen Archipels, umgeben von viel Grün und umgeben vom herrlichen blauen Meer, ist das ideale Ziel für Ihren Urlaub, egal ob Sie Strände, Natur, Wanderwege und gute Insel-, toskanische und italienische Küche lieben. Die Küsten bieten sehr schöne und abwechslungsreiche Buchten, von den klassischen Sandstränden wie den Stränden von Marina di Campo, Lacona, Procchio und Biodola, die auch ideal für Familien mit Kindern sind, bis zu kleinen und glatten Kieselsteinen wie der Küste von Portoferraio mit seine charakteristischen weißen Strände wie Padulella, Capo Bianco und Sansone; und schließlich können wir die wildesten und natürlichsten Strände wie den Strand von Terranera, Topinetti oder Cala Seregola aus schwarzem und glänzendem Sand erwähnen, der reich an Mineralien ist.

Zusätzlich zu seinen Küsten gibt es auf der Insel Elba jedoch ein ganzes Hinterland zu entdecken, selbst mit nur 223 Quadratkilometern Fläche ist die Insel sehr reich an Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, viele Wanderwege, insbesondere in der Westhang am Fuße des Monte Capanne. Mit seinen 1019 Metern ist es der höchste Gipfel der Inseln des toskanischen Archipels, von dem aus Sie den Rest der Insel bewundern können. An klaren Tagen können Sie das Meer bis in die Nähe von Korsika, Pianosa und Capraia sehen. Der Gipfel des Monte Capanne kann sowohl mit den ausgestatteten Wegen als auch mit einer komfortablen Seilbahn erreicht werden, die Sie in etwa 20 Minuten auf den Gipfel bringt. Dort erwartet Sie eine kleine Zuflucht mit einer Panoramaterrasse, auf der Sie einen Kaffee in großer Höhe oder ein klassisches italienisches Eis genießen können. . Ein weiteres Gebiet voller Strecken, die sowohl für Trekking als auch für Mountainbiken geeignet sind, ist das Vorgebirge des Monte Calamita in Capoliveri, auf dem jährlich der Legend Cup stattfindet, eines der wichtigsten MTB-Rennen, an dem viele Athleten aus aller Welt teilnehmen. Die Insel Elba außerhalb der Saison ist ideal für diejenigen, die gerne in der Natur spazieren gehen und das milde und gemäßigte Klima des Meeres mit Temperaturen genießen, die oft höher sind als im Rest Italiens.

Orte

Die Insel besteht aus acht kleinen Dörfern mit jeweils eigenen Merkmalen, die alle einen Besuch wert sind:

Portoferraio, die Hauptstadt, ist berühmt für ihr geschichtsträchtiges historisches Zentrum direkt hinter ihrem Dock, die Zitadelle mit ihren hohen Mauern Erbaut von der Familie Medici und berühmt dafür, den Kaiser Napoleon während seines Exils beherbergt zu haben.

Porto Azzurro mit seinem Platz und seiner Promenade ist ein echtes Wohnzimmer am Meer. Viele Clubs, Bars und Restaurants machen es zu einem der beliebtesten Dörfer am Abend.

Marina di Campo, die sich hinter seinem herrlichen Sandstrand entwickelt, ist auch voller Geschäfte, Pubs und Restaurants, in denen Sie Spaß haben und einkaufen können.

Capoliveri ist die Stadt mit den meisten Stränden der Insel. Die malerische Altstadt besteht aus vielen Gassen, die zum sehr beliebten Platz führen.

Marciana und Rio Nell'Elba sind die ältesten und charakteristischsten Dörfer der Insel in den Hügeln.

Das Zentrum von Marciana Marina ist sehr charakteristisch am Meer.

Rio Marina, der mit seiner Cavo-Fraktion die ideale Wahl für diejenigen ist, die nach ruhigen Orten suchen, um Urlaub zu machen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt ORTE

Wie komme ich zur Insel Elba?

Die Insel Elba erreichen Sie vom nahe gelegenen Hafen Piombino aus in 60 Minuten. Von Mai bis September fahren alle halbe Stunde Fähren von Piombino nach Portoferraio, Rio Marina und Cavo. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt ANFAHRT auf unserer Website.

Der toskanische Archipel

Die Insel Elba ist die Perle des toskanischen Archipels, zu der auch die Inseln Giglio, Capraia, Gorgona, Pianosa, Giannutri und die Insel Montecristo gehören. Die meisten kleinen Inseln können an einem Tag mit Touren besucht werden, die täglich von den Häfen Marina di Campo, Portoferraio und Porto Azzurro abfahren.

Die Strände der Insel Elba

Unter den schönsten und beliebtesten Stränden der Insel finden wir: Cavoli, Marina di Campo, Fetovaia, Sansone, Capo Bianco, Biodola, Lacona, Procchio und Barabarca, die alle sehr berühmt und gut ausgestattet sind, werden eine unauslöschliche Erinnerung an Ihren Urlaub auf der Insel bleiben. von Elba. Nicht zu versäumen sind auch die natürlicheren und wilderen Strände der Ostseite, die aus schwarzem und glänzendem Sand bestehen und reich an Mineralien sind, die alle Strände in der Region charakterisieren, die "die leuchtende Küste" genannt wird. Glücklicherweise bestehen alle Strände auf der Insel Elba zu einem großen Teil aus einem freien und freien Bereich, obwohl in den größeren, bekannteren und beliebtesten Bereichen Bereiche vorhanden sind, in denen Sonnenschirme, Liegestühle und Sonnenliegen gemietet werden können.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt STRAENDE

Was zu tun auf der Insel Elba?

Neben den schönen Stränden auf der Insel Elba können Sie sowohl im Wasser als auch an Land viele Sportarten ausüben. Es ist kein Zufall, dass jedes Jahr viele Veranstaltungen wie Mountainbiken, Trekking, Marathons, Trailrunning, Triathlon usw. auf der Insel stattfinden, die dank ihres unberührten Meeres auch eine großartige Kulisse für die Sportarten auf der Insel schaffen. Im gesamten Gebiet gibt es viele spezialisierte Tauchzentren, die Sie begleiten, um die Tiefen der Insel zu entdecken. Sie können auch Ausflüge in Surfen, Windsurfen, Kanufahren, Kajakfahren, Tretbooten und echten Segel- oder Motorbooten unternehmen, die Sie in einem der vielen vorhandenen spezialisierten Zentren mieten können. Und am Abend begleitet Sie die exzellente Küche während Ihres Urlaubs, Aperitifs am Meer bei Sonnenuntergang, Abendessen mit Fisch oder Pizza, begleitet von exzellenten typischen Weinen. Und schließlich machen musikalische Darbietungen, Spaziergänge in den Einkaufsstraßen und Musik in den verschiedenen Clubs Ihren Aufenthalt auf der Insel Elba unvergesslich.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten auf der Insel Elba finden Sie im Abschnitt SPORT

Consorzio Servizi Albergatori soc. cooperativa Progetto “ PromoElba2019” co-finanziato dal POR FESR Toscana 2014-2020